Nass Filteranlage für hohe Sicherheitsstandards

Eine Nass Filteranlage des niederländischen Unternehmens ” Q – Fin” stellt ein sicheres Instrument dar, um hohe Sicherheitsstandards an Arbeitsstätten von Schleif- und Finisharbeiten von Blechen, Aluminium und Metallen langfristig zu etablieren. Subjektiv begeistert das Angebot an leistungsstarken Nassfiltern des Unternehmens ” Q – Fin” aufgrund der einzigartigen Produktmerkmale. Schleifen und Polieren in der Metallindustrie kann, unterstützt durch die langlebigen Anlagen, dauerhaft sicher gestaltet werden.

Verfügbar ist der Nassfilter der niederländischen Firma in den Versionen ” WES 3000″ und ” WES 6000″. Insbesondere bei dem Schleifen von Aluminiumteilen ist der Einsatz der Systeme unerlässlich, um einen Brand- und Explosionsschutz zu erzielen.

Leistungsstarke Konzipierung für eine Maximierung der Produktivität

Hergestellt werden die Anlagen ausschließlich aus Edelstahl. Daher sind eine erstklassige Pflegeleichtigkeit und eine hohe Lebensdauer charakteristisch für die Systeme. Optional können die Nassfilter mit einer Kapazität von 3000 m3/h oder 6000 m3/h erworben werden.

Die Geräte besitzen eine Funktion zur automatischen Auffüllung bzw. Füllstandregelung. Der angezogene Staub wird in fünf Staubsammlern verwahrt. Aufgrund der Konzipierung sind die absorbierten Partikel nachhaltig gegen die Produktion explosiver und brandfähiger Gase geschützt.

Die innovative Konstruktion der einzelnen Anlagen ermöglicht eine signifikante Optimierung der Arbeitsbedingungen an der Verarbeitungsstätte. Wegen der staubfreien Umgebung wird nachhaltig die firmeneigene Produktivität gesteigert. Die Geräte zeichnen sich zusätzlich durch ihre unkomplizierte Anwendung aus.